Über uns

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

Fotos/Film


Judo-Weihnachtspokalturnier in Iserlohn vom: 11.12.2011














Infos

Judo Werte Gürtel

Studio

setzte 1981 in der Gemeinde Finnentrop ein erfolgreiches Zeichen. Schon kurze Zeit baute er in seinem damals neu eingerichteten Dojo (jap. Trainingshalle) eine Judo-Mannschaft mit den "alten" Kämpfen des TV Attendorns auf.

Über uns

 

Am 03. Juli 1981 wurde der Verein:

„Sport-Schule-Finnentrop Judo, Ju-Jutsu, Gymnastik“ gegründet.

Der erste Vorstand wurde satzungsgemäß aus folgenden
Vereinsmitgliedern gewählt:

  • 1. Vorsitzende: Herr Rudolf Erwes
  • 2. Vorsitzende: Herr Robert Hasse
  • Schriftführer: Herr Jochen Baberg
  • Kassierer: Frau Dorothea Erwes

 

Am 14.08.1981 wurde die Gründungsversammlung wieder aufgenommen aufgrund Beanstandungen des Registergerichts in Lennestadt. Die Beanstandungen bezogen sich auf §1 der Satzung „VEREINSNAME“ sowie auf die Art und Weise der Einberufung der Mitgliederversammlung aus § 7 der Satzung.

Nach diversen Vorschlägen hinsichtlich einer neuen Namensfindung, fand der Name:

BUSHIDO Finnentrop

die Zustimmung der Versammlung, so dass anschließend dieser Vereinsname einstimmig angenommen wurde, was gleichzeitig eine Änderung des § 1 der Vereinssatzung zur Folge hatte.

Der Verein führt seit dem 14.08.1981 den Namen: „Bushido-Finnentrop“ mit dem Zusatz e.V. nach Eintragung und hat seinen Sitz in 57413 Finnentrop-Weringhausen. Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Lennestadt.

Der Verein Bushido hat sich zum Ziel gesetzt, im Training die Lehre von Mut, Geradlinigkeit, Ordnung, Sauberkeit und Disziplin zu vermitteln. Trainiert werden hier Kinder, ab 5 Jahren sowie Jugendliche und Erwachsene.

Im anfänglichen Betriebsgebäude der Firma Erwes-Reifenberg GmbH & Co. KG setzte Rudolf Erwes, der über 10 Jahre die Judo-Abteilung des TV Attendorn leitete, in Finnentrop ein erfolgreiches Zeichen. Schon nach kurzer Zeit baute er in seinem damals neu eingerichteten Dojo (jap. Traininghalle) eine Judo-Mannschaft mit den „alten“ Kämpfern des TV-Attendorns auf. Der Aufstieg von der Kreisliga über die Bezirksliga und Oberliga bis hin zur 2. Bundesliga war schon bald geebnet. In den 80er Jahren verteidigte die Seniorenmannschaft in der zweiten Bundesliga erfolgreich ein Jahr lang ihren Titel.

Kinder- und Jugenderfolge sind seit Vereinsgründung beachtlich.

Kurz nach Vereinsgründung wuchs das Interesse an weiteren Kampfsportarten. Neben Judo, wurde 1983 auch Taekwon-Do als eine weitere Abteilung im Bushido Finnentrop aufgebaut.

Internationale Erfolge erreichte die Taekwon-Do-Abteilung beispielsweise 2001 in Detroit / USA durch Luca Talia sowie 2007 in Birmingham / GB durch Fabrizio Talia, Julian Schmidt und Johannes Altach. Auf nationaler Ebene konnten sich Luca und Fabrizio Talia sowie Daniel Schulte als mehrfache Deutsche Meister einen Namen machen.

Nicht nur Fitness, sondern auch Persönlichkeitsbildung und Disziplin werden bei beiden Sportarten, sowohl Judo als auch Taekwon-Do, erfolgreich entwickelt und trainiert.

Heute zählt der Verein Bushido über 100 Mitglieder, wobei die Judo-Mitgliederzahlen dominieren.